Theaterverein Köwerich 1954 e.V.

« Urlaub auf dem Bauernhof »  

Schwank in 3 Akten von Wilfried Reinehr

wird bereits eifrig geprobt. Hierbei darf natürlich nicht das Probenwochenende fehlen, das in diesem Jahr vom 25. bis 27. Februar 2011 in der Jugendherberge Manderscheid stattfinden wird – ein optimaler Ort für intensive Probenarbeit! Wir hoffen, Ihnen auch in diesem Jahr wieder einige Stunden bieten zu können, in denen Sie herzhaft lachen und den Alltag vergessen können.   

 

Die Handlung

Wurstfabrikant Franz Neumeier will seinen Ärger mit den Nachbarn durch einen Urlaub auf dem Bauernhof vergessen. Seiner verwöhnten Frau Lotte passen die primitiven Verhältnisse aber nicht, sie ist entschlossen wieder abzureisen.

Zum großen Ärger für Franz Neumeier tauchen die beiden Lümmel Bobby und Charly aus der Nachbarschaft, über die er sich das ganze Jahr zu Hause so geärgert hat, auch auf dem Bauernhof auf - und das offensichtlich auch noch sehr zur Freude seiner beiden Töchter aus erster Ehe Moni und Vroni.

Die jungen Leute verfolgen jedoch einen raffinierten Plan, um den besorgten Vater doch noch umzustimmen. Das geht aber nicht, ohne dass sie radikal auch ihr äußeres Erscheinungsbild verändern, um sich als wohlerzogene junge Männer präsentieren zu können.

Auf dem Hof selbst regiert die Bäuerin Hanna. Sie ist nicht sonderlich beliebt, besonders beim Opa Oscar, den sie unbedingt ins Altersheim abschieben will, damit sie sein Zimmer auch noch an Urlauber vermieten kann. Opa aber gibt so leicht nicht auf und versucht mit Hilfe der Landstreicherin Trude, das drohende Altersheim abzuwenden.

Magd Lena und Knecht Kläs sorgen auf dem Hof für weitere Komplikationen. Kläs verfolgt Lena mit heißer Liebe, die aber will absolut nichts von ihm wissen. Opas diverse Kräutermixturen, mit denen er ein bisschen nachhelfen will, geraten in die falschen Hände und sorgen für gehörige Verwirrung.

Doch am Schluss kommt es dann zu überraschenden Entwicklungen und unerwarteten Lösungen, bei denen dann doch noch alle auf ihre Kosten kommen.

 

 

Die Darsteller

Opa, Schwiegervater der Bäuerin                                Martin Basten
Hanna, Bäuerin                                                         Jutta Hornen   
Lena, Magd                                                               Katja Haubrich
Kläs, Knecht                                                             Thomas Krämer
Franz Neumeier, Wurstfabrikant                              Thomas Classen
Lotte Neumeier, zweite Frau von Franz                     Dagmar Scholer
Moni, Tochter aus Neumeiers erster Ehe                     Susanne Anker/Anika Winnebeck
Vroni, Tochter aus Neumeiers erster Ehe                    Carina Regnery/Anja Krämer
Charly, heimlicher Freund von Vroni                            Roger Gerland
Bobby, heimlicher Freund von Moni                             Harald Gindorf
Trude, Landstreicherin                                                Claudia Schlöder

Spielleitung: Heinz Jostock und Roland Scholtes

Souffleusen:   Elke Lex-Jüngling
                        Susanne Anker
                        Anika Winnebeck
                        Carina Regnery
                        Anja Krämer

 

 

Termine

Samstag, 26. März 2011

Sonntag, 27. März 2011

Samstag, 02. April 2011

Sonntag, 03. April 2011

Samstag, 09. April 2011

Sonntag, 10. April 2011